Organisation

Veranstaltungsort

Die Sommerschule findet in den Räumen des Wissenschaftsparks in Gelsenkirchen, der Heilig-Kreuz-Kirche (direkt nebenan) und der TU Dortmund statt. Für eine thematisch passende Exkursion werden die Teilnehmenden an den Phoenix-See in Dortmund fahren.  

Unterbringung & Verpflegung

Die Teilnehmenden sind vom 10.-14. September in einem Hotel in Bochum-Wattenscheid untergebracht. Verpflegung wird während der Veranstaltung gestellt. 

An- und Abreise

Die An- und Abreise wird von den Teilnehmenden selbstständig organisiert und die Kosten entsprechend des Reisekostengesetz Nordrhein-Westfalen (LRKG) erstattet.

Finanzierung

Die Kosten für Unterkunft, Verpflegung, sowie An- und Abreise werden für die Teilnehmenden übernommen. Gefördert wird die Sommerschule durch Mittel der Volkswagenstiftung.

 

Weitere Fragen?

Bei Fragen zur Sommerschule sind Inga Seiffert und Benedikt Pühmeyer montags bis donnerstags zwischen 9:00-15:00 unter sommerschule@iat.eu oder telefonisch unter +49 (0)209 1707 118 zu erreichen.