Titelbild

Begleitende Evaluierung der ESF-Interventionen im Rahmen des Operationellen Ziel-3-Programms der Phase 1994-1999 in Nordrhein-Westfalen: 2. Zwischenbericht

Begleitende Evaluierung der ESF-Interventionen im Rahmen des Operationellen Ziel-3-Programms der Phase 1994-1999 in Nordrhein-Westfalen: 2. Zwischenbericht. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. Graue Reihe des Instituts Arbeit und Technik, Nr. 2000-08

Büttner, Renate / Mühge, Gernot (Bearb.) / Müller, Angelika (Bearb.) / Muth, Josef / Worthmann, Georg (Bearb.)

Zusammenfassung:

Im Rahmen des Operationellen Programms für das Ziel 3 der europäischen Sozialfonds (ESF) führte das Land Nordrhein-Westfalen in der Förderperiode 1994 bis 1999 drei zielgruppenorientierte arbeitsmarktpolitische Programme – AQUA, QUAZI und WEP – durch, für deren Finanzierung eine Beteiligung aus dem ESF von insgesamt 541 Millionen DM veranschlagt war. Untersuchungsgegenstand des vorliegenden Berichts, der einen Meilenstein aus dem laufenden Evaluierungsprojekt darstellt, ist eine Analyse der arbeitsmarktlichen Rahmenbedingungen für die Programmumsetzung sowie der in Nordrhein-Westfalen spezifischen Umsetzungsstrukturen einer regionalisierten Arbeitsmarktpolitik. Letztere wurden auf Basis von Fallstudien in drei der 30 nordrhein-westfälischen Arbeitsmarktregionen untersucht.

Download