Titelbild

Ruhrphantasie(n): Von kollektiven Illusionen zu realistischen Strategien / RuhrPhan

Ziel und Aufgabenstellung

Dieses Projekt bildete den Kern der Arbeit der Studiengruppe Lernende Region Ruhr. Sein Ziel war eine umfassende und nüchterne Analyse der Perspektiven und Probleme des Ruhrgebiets. Dabei sind auch die strukturpolitischen Lebenslügen und Illusionen des Reviers aufgezeigt worden. Im Fokus der Analyse standen dabei die Visionen Metropole Ruhr und Kreativwirtschaft Ruhr, zu denen eine Analyse von Stärken, Schwächen und Chancen durchgeführt wurde.

Vorgehen

Auswertung vorhandener Daten, Informationen und Literatur zum Ruhrgebiet und vergleichbaren Regionen sowie Expertengespräche

Die Studie wurde durch die Gesellschaft für Wirtschaft, Gelsenkirchen und die Sparkasse Gelsenkirchen gefördert. Das Gesamtprojekt Studiengruppe lernende Region Ruhr wurde in Kooperation mit dem Verein proRuhrgebiet durchgeführt.

Die Studie wurde 2012 als Buch veröffentlicht.